Kein Support für CubeSQL

Hier gibt es FAQ´s, Infos und Wichtiges rund um unsere Programme
Gesperrt
Benutzeravatar
ManfredRichter
Chef
Beiträge: 932
Registriert: 12. Dez 2007, 11:28
Wohnort: Bensheim-Auerbach
Kontaktdaten:

Kein Support für CubeSQL

Beitrag von ManfredRichter » 22. Dez 2019, 17:09

Aktuell sieht es so aus, als müsste ich den Support für CubeSQL einstellen. Durch eine Änderung im Framework ist es nur mit extrem viel Aufwand möglich CubeSQL, PostgreSQL und die lokale SQLite Datenbank zu unterstützen. Sollte es seitens SQLabs kein Update geben, muss ich leider den Support für die nächste Version einstellen.

Alle Anwender, die aktuell CubeSQL nutzen, können problemlos auf PostgreSQL wechseln. PostgreSQL kann kostenlos genutzt werden. Somit entstehen auch keine zusätzliche Kosten.

Für die Migration sollte man wie folgt vorgehen:

Da CubeSQL das gleiche Datenformat wie die lokale Datenbank nutzt, sollte man zuerst den CubeSQL deaktivieren. Anschließend kann man die Datenbankdatei auf einen lokalen Client kopieren. Dort startet man den Client und wählt die lokale Datenbankdatei aus. Jetzt kann man erst einmal weiterarbeiten - allerdings mit einer lokalen Instanz.

Im nächsten Schritt muss man - falls noch nicht geschehen - PostgreSQL installieren. Dort legt man auch eine neue Datenbank an. Jetzt kann man am Client die Datenbank auf dem Server auswählen (Neu). Nach der Anlage der Tabellen wird man gefragt, ob man alle Datensätze auf den Server kopieren möchte. In diesem Fall ist dies positiv zu beantworten. Danach werden die Daten auf den Server kopiert. Dies kann einige Minuten dauern. Anschließend ist dieser Client bereit für die Nutzung des PostgreSQL-Server. Auch die anderen Clients müssen jetzt von CubeSQL auf PostgreSQL umgestellt werden. Dazu startet man diese. Beim Öffnen gibt es eine Fehlermeldung, dass der CubeSQL-Server nicht bereitsteht. An dieser Stelle wählt man den PostgreSQL-Server aus und kann weiterarbeiten.

Die Installation eines Servers wird im Handbuch ausführlich beschrieben.
Mit freundlichen Grüßen

Manfred Richter

Gesperrt